Skip to main content

Am 25.07.2021 um 9.00 Uhr trafen wir uns bei der Raststation Arnwiesen (A2 Süd Autobahn) zur Ausfahrt „Auf den Spuren der Vulcane“. Es waren 27 Porsche mit 44 Teilnehmern bei diesem Ausflug dabei.

Nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer durch unseren Präsidenten und einer Vorstellung der Route durch die Organisatoren Wagner Christian, Sommer Karl und Posch Franz konnten wir unsere Fahrzeuge zur Ausfahrt bei herrlichem Sonnenschein starten.

Von Arnwiesen aus fuhren wir über die Bundesstraße nach Markt Hartmannsdorf, Walkersdorf, Richtung Riegersburg, über Feldbach, Gnas, Gleichenberg, Stradner Kogel nach Gießelsdorf, wo die Steirische Hügelland Weinstraße beginnt.

Die Weinstraße bescherte uns wunderschöne Ausblicke über das südoststeirische Hügelland mit der Charakteristik einer schmalen, übersichtlichen Straße, die sich zwischen Hügel, Wälder, Häuser und kleinen Dörfchen schlängelt.

Auf einer Anhöhe machten wir dann beim Weinhof Rauch eine Rast, wo wir uns kurz stärken und die Aussicht genießen konnten.

Danach ging es weiter zu Pechmann’s alter Ölmühle in Ratschendorf Deutsch Goritz.

Dort wartete auf uns ein Rippchen-Imbiss mit Getränken, die vom Porsche Club Steiermark gesponsert wurden. Nach etwa zwei Stunden Aufenthalt, mit der Möglichkeit die Sammlungen und die Tierwelt in Pechmann’s alter Ölmühle zu bewundern, ging es weiter über die Klöcher Weinstraße, St. Anna und Kapfenstein, nach Riegersburg zu WIPPLs Hofbergstubn, wo wir bei einem gemütlichen Beisammensein den Tag ausklingen ließen.

Bedanken möchten wir uns für die hervorragende Organisation und Durchführung der Ausfahrt bei unseren Clubkollegen Wagner Christian, Sommer Karl und Posch Franz.

Der Vorstand des

Porsche Club Steiermark

Bilder: Thomas K. Text: Bernd K.

Mit Porsche Club Steiermark verbinden