Skip to main content

Alle Jahre wieder - unter diesem Motto organisierten auf Grund der grossen Resonaz im Vorjahr unsere Mitglieder Posch Franz und Baumgartner Franz auch heuer wieder die Weihnachtsfeier im Weingut Thaller.

Der Empfang im Innenhof zwischen Porsches und Feuerkörben sorgte für eine festliche Stimmung. Bei einem oder mehr Gläschen Sekt zur Begrüßung wurde angeregt diskutiert und ordentlich eingestimmt auf einen schönen Abend!

Als Zeichen der Freundschaft zwischen den einzelnen Porscheclubs durften wir eine Delegation des Porsche Club Wien begrüßen - was uns natürlich besonders freute!

Nach der Kellerführung durch den Hausherrn ging es dann in den Festsaal, wo wir uns schon auf das tolle Essen freuten. Wir wurden auch heuer wieder mit exquisiten Gerichten verwöhnt und das Buffet ließ keine Wünsche offen!

Es folgten zwischen den einzelnen Gerichten immer wieder Ehrungen und unser Ehrenmitglied Walter Röhrl wünschte uns persönlich über Telefon eine besinnliche Weihnachtszeit und ein frohes Fest!

Der festliche Rahmen wurde durch Musik von unserem Dr. Walter Radl mit seiner Band aus dem Ennstal feierlich unterstrichen und sorgte für eine sehr kurzweilige Zeit zwischen den einzelnen Gängen und Ehrungen, sodass die Zeit bis 2:30 Uhr (letzter Taxibus) sehr schnell näher kam.

Wie beim Porsche Club Steiermark üblich, kam auch Charity Gedanke nicht zu kurz und so wurde auch heuer wieder im Rahmen der Weihnachtsfeier ein Spendenaufruf getätigt, dem die Gäste sehr großzügig gefolgt sind. So konnten für wohltätige Zwecke Euro 2.100,- gesammelt werden.

Auch wurden heuer erstmals neben der Clubwertung 3 zusätzliche Bewerbe gefahren und natürlich gab es auch eine Siegerehrung:

Porsche Club Steiermark Kart Trophy

1. Franz Dunst

2. Mario Sturm

3. Thomas Repolusk

 

Porsche Club Steiermark Sport Trophy

Wertung besteht aus Bergrallye und Slalom Race Cup

Gruppe I.

1. Helmut Heuberger

2. Peter Wiener

3. Gerhard Cernko

Gruppe II.

1. Walter Bauer

2. Robert Schögler

3. Christian Widini

 

Natürlich darf an dieser Stelle auch die Clubmeisterschaft nicht fehlen:

 

 

Bericht und Fotos: Andreas Koch