Skip to main content

Am Sonntag den 29. September (Wahlsonntag) starteten um 8 Uhr 48 insgesamt 72 Fahrzeuge zur Rallye Historiale 2019 im Veranstaltungs-Center BRUNO in Brunn/Geb.

Leider hatten nur 3 PCCA Teams die Startlinie gequert. Bei herrlichem Herbstwetter und blauem Himmel surften wir durch den Wienerwald rund um Alland und gegen Mittag weiter nach Teesdorf zum ÖAMTC Gelände, wo uns vor und nach dem reichlichen Mittags Essen jeweils ein Sonderprüfungs-Rundkurs erwartete.

Anschließend hatte Rennleiter Robert Krickl in bewährter Manier jede Menge kniffliger Sonderprüfungen im Großraum Alland für uns ausgesucht, die es recht flott und exakt zu bewältigen galt. Gegen 17 Uhr erreichten die ersten Oldies wieder das Ziel im BRUNO, wo anschließend die Fahrzeugpräsentation erfolgte.

Wieder setzten sich die Favoriten in der PCCA Wertung durch: Hannes & Eva Kotraschek vor Peter Freisler & Markus Sedlak sowie Reinhard & Karin Decker; genaue Ergebnisse unter:

http://www.historiale.at/storage/documents/69/document.pdf?v=2019-10-01+08%3A16%3A35

Es war eine gelungene Veranstaltung, großes Lob geht an Robert Krickl für die perfekte Organisation und das herrliche Galadinner bei der Siegerehrung!

Mit sportlichen Grüßen
Reinhard & Peter