Skip to main content

Ausfahrt PCCA und PC Wien am 10. September 2011 nach Mörbisch

Am Samstag, dem 10. September 2011 trafen sich Mitglieder des PCCA und des PC Wien zu einer gemeinsamen Ausfahrt ins schöne Burgenland.

Vom GF des PC Wien, Mag. Michael Grossbauer war ein ansprechendes Programm ausgearbeitet worden und so nahmen 20 Porsche (9 vom PCCA) aller Altersstufen daran teil.

Bei wunderschönem Spätsommerwetter trafen wir uns ab 10 Uhr Vormittag im „Jägerhaus“ vis-a-vis vom Lusthaus im Wiener Prater.

Bei Fingerfood und einem Gläschen Sekt wurde locker geplaudert und um 12 Uhr die Fahrt angetreten. Im Konvoi und unterstützt durch ein Roadbook von Julius Ehrlich ging’s über Fischamend, Mannersdorf und über das Leithagebirge nach Mörbisch am Neusiedler See.

Dort angekommen bestiegen wir ein Ausflugsschiff der Drescher Line und machten eine kleine Rundfahrt nahe der ungarischen Seegrenze. Als Überraschung fand eine Weinverkostung des Ruster Winzers Sebastian Leitgeb statt, der leichte, sommerliche Weine kredenzte.

Wieder am Ufer angelangt, spazierten wir zur Marina Mörbisch, wo wir im schattigen Garten (Gott sei Dank, denn es hatte knapp 30° Celsius) Platz nahmen und den Hunger am vorbereiteten Buffet stillten.

Bei netten Gesprächen klang so eine gemütliche Ausfahrt aus. Besonders betonen möchte ich, dass Mitglieder zweier verschiedener Porsche-Clubs teilnahmen, was bestätigt, dass der begonnene Weg der freundschaftlichen Verbindung der österreichischen Porsche Clubs ein richtiger ist.

Andrea Bakosch, PCCA