Skip to main content

Dienstag, 20. Jänner 2009

AVL ist das weltweit größte private und unabhängige Unternehmen für die Entwicklung von Antriebssystemen mit Verbrennungsmotoren und Mess- und Prüftechnik. AVL ist in folgenden Unternehmensbereichen tätig:

- Entwicklung von Antriebssystemen: AVL entwickelt und verbessert alle Arten von Antriebssystemen als kompetenter Partner der Motoren- und Fahrzeugindustrie.

- Simulation: Die für die Entwicklungsarbeiten notwendigen Simulationsmethoden werden ebenfalls von AVL entwickelt und vermarktet.

- Motorenmesstechnik und Testsysteme: Die Produkte dieses Bereiches umfassen alle Geräte und Anlagen, die für das Testen von Motoren und Fahrzeugen erforderlich sind.

Unser Mitglied Reinhard Decker hat es uns möglich gemacht, mit einer kleinen Gruppe die Firma AVL in Graz besuchen zu dürfen und eine Führung zu bekommen und zwar:

am 20. Jänner 2009

Für motorbegeisterte Porschefahrer sicher eine sehr interessante und einmalige Möglichkeit, Aktuelles über die Zukunft der Automobiltechnik zu erfahren.

Um die Teilnehmerzahl abschätzen zu können, bitte ich euch um baldmöglichste Voranmeldung per e-Mail an office@porsche-classic-club.at.

Die Anreise ist in Fahrgemeinschaften geplant - bitte selbst organisieren.

Treffpunkt ist um 14:00 am Hans List-Platz 1 in 8020 Graz

(GPS Koordinaten : 47° 04´ 40.9´´ N und 15° 25´ 30.2´´ O)

G. Bakosch