Skip to main content

Clubinfo 9/07

Werte Damen und Herren!

Sehr geehrtes Clubmitglied!

Lassen Sie mich von Vergangenem berichten, denn viel ist auf allen Fronten passiert.

Vor zahlreichstem Publikum konnten wir Helmut A. Gansterer begrüßen. Unser Sekretär hat die Eindrücke in seinem Bericht zusammengefasst, dem Sie alle näheren Infos entnehmen können. Ergänzend sei zu sagen, dass Herr Gansterer einer der wenigen Menschen dieser Erde ist, die die Ehre hatten (womit seine Einstellung zu Porsche gewürdigt wurde), die mit der Nummer 1, dem ersten 356 fahren durften. Ein wohl einmaliges, beneidenswertes Erlebnis, wie auch unser gesamter Clubabend mit Philipp Waldeck.

Vor den Vorhang bitten möchte ich herzlich Uli Taller, der diesen großartigen Abend ermöglichte. Vielen Dank für Deine Initiative und Mühe!

Mit unserer Veranstaltung in Brünn hat der Alpenpokal seine diesjährige Saison beendet. Trotz teilweise schlechtem Wetter war die Teilnehmeranzahl durchaus erfreulich. Noch erfreulicher waren die Ergebnisse für den PC-Wien.

Georg Zoltan zeigte in beeindruckender Manier, wie ein neuer 997 Cup zu bewegen ist. Souverän gewann er die Klasse 6/S und war eindeutig schnellster Pilot an diesem Wochenende. Auch Klaus Stanek als Zweiplatzierter sowie Martin Hattenhofer in der Klasse 4/S und 5/S als fünfter hielten die Fahnen des PC-Wien hoch.

Auch im Clubsport erging es unseren Mitgliedern hervorragend. Julius Ehrlich konnte den Gesamtsieg in der Klasse 9 sicher mit einem Sieg nach Hause fahren. Aber auch Rudi Schulz, Michael Grossbauer, Christian Niederle und Christian Zahradnik, um nur einige zu erwähnen, schlugen sich hervorragend.

Herzlichen Glückwunsch zu Euren Leistungen und Erfolgen!

Nicht unerwähnt sollen natürlich auch private Veränderungen im PC-Wien sein. Wir gratulieren sehr herzlich unseren langjährigen Mitgliedern Christine Buhs und Helmuth Poth zum Vermählung. Dass Sie zusammengehören war allen klar. Das Motto: „Drum prüfe, wer sich ewig bindet“, hat in diesem Falle jedoch einen besonderen Stellenwert.

Viel, viel Glück und Gemeinsamkeit wünscht Euch der Vorstand und alle Mitglieder des PC-Wien.

Aber auch der Nachwuchs wird flügge. Die Tochter von Meta und Gerhard Lunardi ist nach viel kürzerer Prüfzeit in den Hafen der Ehe eingelaufen. Das Ja-Wort gab Romana ihrem Alexander, der schon mehrmals beim PC-Wien das Porsche Lenkrad bei diversen Veranstaltungen bestens bediente. Wie er das getan hat, dürfte ihr gefallen haben und so wurde nicht lange gefackelt.

Auch hier von ganzem Herzen alles Gute für die gemeinsame Zukunft!

(PS: es gibt auch Kinderwagen im Porsche Design!! Und viele Spielsachen von Porsche.)

Damit verweise ich auf die beiliegende Einladung zum traditionellen Gansl-Essen am 8.11.07 beim Heurigen Studeny in Sooss, wo wir Sie hoffentlich wieder sehr, sehr zahlreich begrüßen dürfen und verbleibe – um Helmut A. Gansterer zitieren zu dürfen – „Ein Porsche ist nichts für Sentimentale und Brösler!“

Mit freundlichen Porsche Grüßen

Ing. Richard Purtscher e.h.

PS: Den Clubmeisterschaftsstand entnehmen Sie bitte unserer Homepage aus dem Internet. Bei Unklarheiten, Ergänzungen, Änderungswünschen oder Meldung von teilgenommenen Veranstaltungen kontaktieren Sie bitte das Sekretariat oder direkt unseren Administrator Rudi Schulz.

Mit Porsche Club Wien verbinden