Skip to main content

20. - 22.05.2006: Liebe Porschefreunde und Clubkollegen!

Ein großes Fest über drei Tage ist zu Ende und wir haben unser Jubiläum wirklich würdig gefeiert!

80 gemeldete Porsche Teams und mehr als 160 Teilnehmer folgten unserer Einladung nach Bad Waltersdorf in den Thermenhof und hatten viel Spaß und Freude bei unserem gemeinsamen Hobby.

Im kleinerem Rahmen starteten wir beim Vorprogramm am Freitag und verfuhren uns schon einmal ordentlich: Alles umdrehen vor dem Acker und rauf auf den Pöllauberg und weiter zum Empfang im Schloss Pöllau, wo wir uns in lockerer Runde auf den Bewerbstag einstimmten.

Zuerst Regen am Samstag: Kein Hindernis für uns, los ging es mit der 1. Sonderprüfung nach Stubenberg und Schieleiten, wo eine unbestechliche Zeitkontrolle die ernsthaften Bewerber um den Tagessieg von den Tagestouristen trennte. Bei einem kleinen Imbiss hatten wir Zeit, den Concours d`Elegance auszutragen oder die kniffligen Fragen beim Porsche Quiz zu lösen, was auch zur Gesamtwertung zählte. Und immer stärker erfreute sich auch das Wetter an unserem Treiben, die Sonne kam heraus, um die wunderschöne Gegend in angenehmem Licht zu zeigen!

Auffahrt ins Schloss Herberstein durch die Hochwasser führende Feistritzklamm, Einfahrt ins Schloss und ein superbes Mittagessen in den Arkaden beschlossen den eigentlichen Bewerb, ab nun wurde nur mehr gefeiert.

Ein proppenvolles Kulturzentrum in Bad Waltersdorf bot den würdigen Rahmen für den Abend, der neben den Ehrungen und Ansprachen in berührender Form die Zuneigung unserer Clubmitglieder zu unserem Präsidenten Heli Heuberger zeigte. Der Präsident des Porsche Cluverbandes Österreich Dr. Niki Vogler war ebenso anwesend wie Präs. Richard Purtscher vom PC Wien.

Nach dem tollen Feuerwerk, spendiert von Josef Pichler, war Abtanzen bis in den frühen Morgen angesagt.

Ausklangam Sonntag auf dem Golfplatz Bad Waltersdorf: So langsam kamen alle wieder in Gang, denn es war ein Turnier „hole in one“ zu spielen, woraus doch nur ein „nearest to the pin“ wurde. Bei einem kleinen Frühschoppen konnten wir noch unsere Erlebnisse der vergangenen zwei Tage austauschen und Abschied nehmen.

Das waren jedenfalls drei tolle Tage, möglich gemacht durch die dankenswerte Unterstützung unserer Sponsoren und das gute Teamwork im Club. Sie werden uns lange in Erinnerung bleiben und eine Basis für die weiteren Aktivitäten bilden.

LG Karl Steiner + Josef Pichler

Mit Porsche Club Steiermark verbinden