Skip to main content

Der Porscheclub Ortenau feierte kürzlich sein 40-jähriges Bestehen mit einer beeindruckenden Jubiläumsausfahrt. Insgesamt nahmen 33 Teilnehmer mit 17 Porsche an der Veranstaltung teil. Die Ausfahrt führte die Teilnehmer von der Ortenau nach Pietra Ligure, wo sie im Hotel Villa Paolina untergebracht waren. Auf der Dachterasse des Hotels wurden die Teilnehmer durch den Präsidenten des Porscheclub Ortenau, Dusan Kokol, mit einem Willkommensimbiß begrüßt.

Während der Ausfahrt hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Porsche-Fahrzeuge auf den kurvenreichen Straßen entlang der landschaftlich reizvollen Küste von Ligurien und das bergige Piemont zu genießen. Auf halber Strecke machten sie eine Pause in der Pizzeria La Fabricca in Garessio, wo sie einen köstlichen Imbiss serviert bekamen. Am Abend wurden die Teilnehmer, im festlich hergerichteten Saal des Hotels, mit einem vorzüglichen ligurischen Menü, verwöhnt. Bis spät in die Nacht wurden die Erlebnisse des zurückliegenden Tages Revue passieren gelassen.

Am Samstag besuchten die Teilnehmer eine Ölmühle namens Barone in Borghetto, wo sie verschiedene Öle und Pesto's probieren und mehr über die Herstellung erfahren konnten. Am Abend wurden sie in der Taverna Bergallo in Verezzi mit einem exzellenten, landestypischer Abendmenü verwöhnt.

Die Jubiläumsausfahrt war ein großer Erfolg und eine wunderbare Gelegenheit für Porsche-Enthusiasten, sich zu treffen, Erfahrungen auszutauschen und die Schönheit der Region zu genießen. Im Rathaussaal von Pietra Ligure ehrte Bürgermeister Luigi de Vincenzi den Porscheclub Ortenau mit einer Plakette für seine 40-jährige Geschichte und wünschte dem Club alles Gute für die Zukunft.

 

Bilder: Dietmar Kern, Dusan Kokol, Nicco Koller, Yvette Vogel, Daniel Zimmermann, Monika Zehnle