Skip to main content

Der Nebel lichtet sich - die Ergebnisse der Club Meisterschaft 2006 liegen vor.

Zu unserem Neujahrsempfang bei Gerlinde in Moos am 10. Februar wurden die Sieger und Besiegten geehrt. Die Wertungsmodalitäten (zu Saisonbeginn festgelegt)

- Die 7 besten Ergebnisse des PCD Club Cup (Wertungspunkte aus der Jahreswertung)

- Club Slalom (Wertungspunkte wie Club Cup)

- Teilnahme am Fahrsicherheitstraining Anneau du Rhin: 5 Punkte

- Teilnahme an unserem Sommerfest: 5 Punkte

- Teilnahme an unserem Ausflug nach Bremen: 5 Punkte

- Funktionärs- und Helferpunkte für Anneau du Rhin, Club Cup und Fahrsicherheitstraining: je 5 Punkte.

Um in die Wertung zu kommen, waren mindestens 4 Wertungsläufe des PCD Club Cup zu fahren. Die Ergebnisse aus dem Porsche Drivers Cup II zählten mit.

Erstmalig ausgeschrieben: Rennsportpokale für die Teilnahme am Porsche Sports Cup und Super Sports Cup, die 4 besten Ergebnisse (Wertungspunkte aus der PSC Jahreswertung).

Die Ergebnisse

Platz 1 Horst-Dietrich Wessel mit 185,6 Punkten und damit

Club Meister 2006.

Den 2. Platz erreichte überraschend Oliver Wehrmeister mit 174,0 Punkten, im Vorjahr noch auf dem 9. Platz, gefolgt von

Dr. Michael Niemeyer auf dem 3. Platz mit 165,0 Punkten.

Getreu dem Kinder-Reim "Taler, Taler du musst wandern, von einem Ort zum andern, bist nicht hier, bist nicht dort, bist jetzt an Horst-Dietrich's Ort" geht der Wanderpokal vom Sportleiter zum neuen Club Meister, der ihn endgültig behalten darf.

Der Reihe nach nun die weiteren, nicht weniger ehrenvollen Plätze:

Platz 4 Susi Haas mit 111,8 Punkten und damit wieder

Club Meisterin 2006.

Platz 5 Thomas Maier mit 93,2 Punkten

Platz 6 Sabine Laudien mit 65,6 Punkten

Platz 7 Eberhard Kreidler mit 57,0 Punkten

Platz 8 Hans-Joachim Sadler mit 56,8 Punkten

Platz 9 Dieter Hahn mit 43,4 Punkten und

Platz 10 Hanspeter Niederberger mit 38,6 Punkten.

Die Rennsportpokale gewannen unsere "Racer":

Platz 1 Horst-Dietrich Wessel mit 81,8 Punkten

Platz 2 Andrè Sadler mit 51,8 Punkten und

Platz 3 Jürgen Gerlach mit 37,6 Punkten.

Die von Porsche Club Deutschland gestifteten beiden Sonderpokale gewannen:

Annette Braun für ihren Sieg in der Damenwertung der Deutschen Porsche Slalom Trophäe und

Wolfgang Kocher als Newcomer des Jahres 2006.

Herzlichen Glückwunsch für die erfolgreiche Saison 2006 und auf ein Neues und vor allem Besseres in der Saison 2007.

M.N. (Sportleiter)