Skip to main content

Sonntag, 15. Juli 2012

Meine lieben Porschefreunde,

ich hoffe, Ihr habt alle frische Gummis aufgezogen, denn ich möchte Euch einladen mit mir, früh morgens zur Götterdämmerung ins Auto zu springen um eine der spektakulärsten Hochalpenstraßen zu erfahren.

Es erwarten Euch ca. 2.500 Höhenmeter mit 64 Spitzkehren an der Zahl.

Die Rede ist vom Großglockner

Nach der individuellen Anreise über Bischofshofen treffen wir uns um 06.00 Uhr morgens an der Mautstation am Fuße des Großglockners (Mautgebühr übernimmt die Clubkasse)

Am Gipfel angekommen fahren wir auf die Edelweißspitze um Morgensonne zu tanken und danach starten wir eine kleine Rundfahrt zum Gletscher auf der Franz-Josef`s Höhe.

Beim Murmeltierwirt werden wir eine kleine Kaffeepause einlegen um uns aufs Abschwingen vorzubereiten.

Auf kleinen Bergstraßen hangeln wir uns vor ins schöne Pongau.

Gegen 12.00 Uhr machen wir halt im malerischen Winterstellgut um unseren Ausflug mit einem leckeren Mittagessen zu krönen.

Anschließend kann jeder die Heimreise antreten wann immer er es will.

Ich hab das Ganze in Echtzeit abgefahren und glaubt mir, das Aufstehen lohnt sich.

Bitte meldet Euch verbindlich, wegen der Tischreservierung im
Winterstellgut bis spätestens 6. Juli 2012 an

PS: wer möchte, kann natürlich gerne einen Tag zuvor anreisen und sich
am Fuße des Großglockners selbst eine Übernachtung organisieren.

Auf Euer zahlreiches Kommen freut sich Euer

Franz Reichel

Telefon +49-171-7787076