Lokalnachrichten
Lokalsport
dpa-Nachrichten
Wetter
Kino
Termine
Kleinanzeigen
Notdienste
Tourismus
Freizeit
Ansichten
Chiemsee
Grußkarten
Volksmusik
Who is who
Firmen
Kommunen
Vereine/Verbände
Jobbörse
Gästebuch
Forum
Surftipps
Kalenderblatt
Galerien
Termine
Links
Berchtesgaden: Im Bann der schnittigen Form
(27. Oktober 2001) - Der PC Berchtesgaden feierte am letzten Wochenende sein 40-jähriges Clubjubiläum. Das gesellschaftliche Begleitprogramm begann am Freitag mit einer Schifffahrt über den abendlichen Königssee. In St. Bartholomä wurden die Gäste mit Fackeln erwartet und in der kleinen Kapelle auf diesen gemütlichen Abend eingestimmt. Nach einem hervorragenden Menü im ehemaligen königlichen Jagdschloss ging es gegen 23 Uhr mit Musik zurück.
Die sportliche Veranstaltung des nächsten Tages war zweigeteilt: Der eine Teil der Starter hatte sich zu einer touristischen Ausfahrt angemeldet, die von Wolfgang Wohlfahrt vom PSC Nürnberg sehr gut organisiert worden war. 22 Porscheteams nahmen dieses Angebot wahr.
Der andere Teil absolvierte den 7. Lauf zum Alpenpokal am Salzburgring. Dank vieler fleißiger Mitglieder des PC Berchtesgaden wurde die Alpenpokalveranstaltung, in dessen Rahmen noch ein PC-Fahrtraining stattfand, mit einer stolzen Teilnehmerzahl von 124 Fahrzeugen professionell über die Bühne gebracht. Die Touristiker fuhren über den Hintersee, Thumsee, Bad Reichenhall, Untersberg, Hallein, am Wiestalstausee entlang und stießen zur gemeinsamen Mittagspause an den Salzburgring. Anschließend ging es am Wolfgangsee vorbei über die Postalmstraße, Abtenau zurück nach Berchtesgaden.
Die Siegerehrung fand im Rahmen eines Gala-Abends im Hotel "Rehlegg" statt. Viele befreundete Clubs waren anwesend und gratulierten mit Präsenten zum Clubjubiläum. Der PC Berchtesgaden fühlte sich besonders durch die Teilnahme von H. Kaldewei, Mitarbeiter der Porsche-Clubbetreuung, und Ilse Nädele, der Präsidentin des PC Deutschland, geehrt. Der Berchtesgadener Präsident, Bernd Buchwinkler, dessen Vater zu den Gründungsmitgliedern gehörte, ließ die Vergangenheit Revue passieren und wusste nette Anekdoten zu berichten. Als Ehrengäste durfte man einen Mann der ersten Stunde des PC Berchtesgaden, Horst Huber, und den Bürgermeister der Ramsau, Hans Datzmann, begrüßen. Nicht zu vergessen ist das 20-jährige Clubjubiläum des PSC Nürnberg, dessen Mitglieder auch zahlreich anwesend waren. Nach dem gemeinsamen Abendessen fand die Siegerehrung statt, die von der Swing Company untermalt wurde. Letzter Höhepunkt dieses langen Tages war ein imposantes Feuerwerk.
Am nächsten Vormittag endete die Veranstaltung mit dem traditionellen Weißwurstfrühstück im Alpengasthof "Bartels" am Hintersee und mit der Verabschiedung der Teilnehmer durch den Berchtesgadener Bürgermeister Rudolf Schaupp. Das von so langer Hand vorbereitete Clubjubiläum war, wie man an der Resonanz der Teilnehmer feststellen konnte, ein voller Erfolg. U.M.
...zurück    01.11.2001
   weitere aktuelle Nachrichten finden Sie im Berchtesgadener Anzeiger
    Trostberger Tagblatt
Traunreuter Anzeiger
    Südostbayerische Rundschau
    Traunsteiner Tagblatt
    Berchtesgadener Anzeiger
   Radio Chiemgau

Trostberger Tagblatt

Seite Eins als PDF




Um die Seite betrachten zu können, brauchen Sie den Acrobat Reader
© Chiemgau Online 2004. Alle Rechte vorbehalten.      Impressum    E-Mail    powered by webflow      optimiert für 1024 x 768